HOLANIBIO - Vereinigte Kirche des Heiligen animalistischen Biophilismus
HOLANIBIO - Vereinigte Kirche des Heiligen animalistischen Biophilismus
HOLANIBIO - Vereinigte Kirche des Heiligen animalistischen Biophilismus
HOLANIBIO - Vereinigte Kirche des Heiligen animalistischen Biophilismus

Wie ist es zu HOLANIBIO gekommen?

 

Gründung der neuen Religion zur Tierhaltung

Die Religionsstifter Anibios I., Exotus I. und Edmundus I. gründeten und verkündeten am 22.12.2013 im Internet wie folgt:

Auf der Basis der gesetzlich verbrieften Religionsfreiheit, gemäß Artikel 4 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland

"(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.

(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet."

in Verbindung mit Artikel 140 eben dieses Grundgesetzes

"Die Bestimmungen der Artikel 136, 137, 138, 139 und 141 der deutschen Verfassung vom 11. August 1919 sind Bestandteil dieses Grundgesetzes."

und weiterhin in Verbindung mit Titel II "Freiheiten", Artikel 10 "Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit" der Charta der Grundrechte der Europäischen Union, nämlich

"Jede Person hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit. Dieses Recht umfasst die Freiheit, die Religion oder Weltanschauung zu wechseln, und die Freiheit, seine Religion oder Weltanschauung einzeln oder gemeinsam mit anderen öffentlich oder privat durch Gottesdienst, Unterricht, Bräuche und Riten zu bekennen."

rufen wir hiermit die neue Religion zur Tierhaltung aus und bestätigen deren Gründung nach Maßgabe der nun bald vorliegenden Heiligen Schrift:

Die Religion trägt den Namen

HOLANIBIO - Vereinigte Kirche des Heiligen animalistischen Biophilismus

Unsere Vorgaben aus dem Jahr 2012, eine Basis für die Weiterentwicklung als Religion

Der ID Tier e.V. Informations-Dienst Tier stellt sich vor
LeporelloIDTiereV.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Tierhaltung als Grundrecht - eine wichtige und richtige Basis

Kopie aus Aquaristik Fachmagazin Nr. 236 April/Mai 2014
TierhaltungGrundrechtAquaristikFachmagaz[...]
PDF-Dokument [3.6 MB]

Hochprophetische Verwaltung und Kontakt:

Siehe Impressum

HOLANIBIO ist

Verehrung von Tiergeistern: AnGhos

Haltung irdischer Stellvertreter: ZoOns

durch verantwortungsvolle Menschen: TopAns

Symbole: Biolett und Hausaltar (= Tierbehausung)

Unsere Relgion basiert auf:

Darwinismus

Biophilie

Animalismus

und sie ist als Hoch- oder Buchreligion

polytheistisch

modern

liberal

interaktiv

Einfache Kurzfassung unserer Religionsinhalte
KurzfassungEinfachZuHOLANIBIO-1.doc
Microsoft Word-Dokument [34.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holanibio Wünstel & Dreyer GbR